Violoncello-Schule 3: Vierte bis siebente Lage, Vibrato, Akkordspiel, Spiccato u. a. Lehrgang für Anfänger und Fortgeschrittene bis zur 7. Lage

20,97 (as of 2. Dezember 2017, 4:51)

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Inhalt: Vorwort – Die 4. Lage: Die Töne (Übung 1-6) / Lagenwechsel (7): Freier Einsatz (7,8), Zusammenziehen und Strecken der Finger (9-16), Gleiten mit demselben Finger (17-23), Gleiten und Aufsetzen eines anderen Fingers (24), Fingerwechsel auf demselben Ton (25), Fingerwechsel und Gleiten (26-28) / Ein- und zweistimmige Spielstücke (29-42) / Tonleitern, Dreiklänge, Sexten und Dezimen (43-48) / Das a-Flageolett; Tenorschlüssel (49-54) – Allgemeine Kapitel: Das liegende Staccato (55-58) / Vibrato (59) / Pizzicato (60, 61) / Drei- und vierstimmiges Akkordspiel, Arpeggien (62, 63) / Détaché und Martelé (64, 65) / Verzierungen (66-73) / Geworfene und gesprungene Striche (74-83) – Die 5. Lage: Die Töne (84) / Lagenwechsel (85-90) / Ein- und zweistimmige Spielstücke (91-98) / Tonleitern, Dreiklänge, Sexten und Terzen (99-103) / – Die 6. Lage: Die Töne (104) / Lagenwechsel (105-111) / Ein- und zweistimmige Spielstücke (112-118) / Tonleitern, Dreiklänge, Terzen, Sexten, Etüde (119-124) – Die 7. Lage: Die Töne (125) / Lagenwechsel (126-131) / Duette (132-135) / Tonleitern, Dreiklänge, Sexten und Terzen; chromatische Tonleiter