Reharmonisation. Die Kunst, Musik harmonisch zu variieren (Harmonielehre – Musiklehre)

19,29 (as of 29. September 2019, 0:41)

Beschreibung

Die Kunst, Musikstücke harmonisch zu variieren. Praktisches Arbeitsbuch für Gitarristen und Keyboarder als Beilage
Broschiertes Buch
Anhand einiger beaknnter Songs zeigt der Text Wege auf, wie aus einer üblichen 3-Akkorde Begleitung ein harmonisches Meisterwerk entsteht. Unter Verwendung verschiedener Kadenzen, Subsstitute, Inner Voicings, vorbereitenden Dominanten, sus4 und Sekundakkorde, Intros und Endings kann praktisch jeder Song anspruchsvoll begeitet werden. Mit einem Praxisteil sowohl für Gitarre als auch für Keyboard (Einleger).

Reharmonisation ist die Kunst, ein bereits bekanntes Musikstück neu zu harmonisieren. Autor Felix Schell zeigt in diesem Buch anschaulich, welche Wege dabei zu guten Ergebnissen führen. Reharmonisation ist ein spannendes Thema für alle, die an einem kreativen Umgang mit Musik interessiert sind: Instrumentalisten, Komponisten, Arrangeure und Sänger.