Pronomic CM-22 Studio Großmembranmikrofon XLR-Kondensatormikrofon (mit Mikrofonspinne, Etui, Windschutz, Reduziergewinde und Transportkoffer) schwarz

63,17 (as of 12. Mai 2018, 20:19)

Studio-Mikrofon, goldbedampfte 1,25″ Membran, FET-Vorverstärker, Richtcharakteristik: Niere
Frequenzbereich: 20-20.000 Hz, Empfindlichkeit: -34dB, Signal-Rausch-Abstand: 78 dB
Ausgangs-Impedanz: 150 Ohm (@ 1kHz), max. Schalldruckpegel: 132 dBSPL, robustes Metallgehäuse

Beschreibung

Professionelles Kondensatormikrofon für Studioaufnahmen!

Das neue Pronomic CM-22 ist ein professionelles Großmembran-Mikrofon, das bestens für anspruchsvolle Studioanwendungen geeignet ist. Die verwendete FET-Technik (Feldeffekttransistor) bietet hochwertige Signalübertragung auf vollkommen analoger Basis, liefert einen seidig warmen Sound und ist somit die erste Wahl im Studio für die Aufnahme von Gesang und akustischen Instrumenten, wie z.B. Gitarre, Streicher oder Schlagzeug..

Hochwertige Aufnahme!
Die goldbedampfte 1,25″-Membran und der FET-Vorverstärker sorgen für einen ausgewogenen, breiten Frequenzbereich bei gleichzeitig niedrigem Eigenrauschen – ein absolutes Muss für professionelle Recordings! Die über den gesamten Frequenzbereich stabile Nierenchrakteristik macht das CM-22 zu einem wahren Allroundtalent für zahlreiche Anwendungen. Besonders die Verwendung mit einem zweiten CM-22 als Stereopaar bietet die Möglichkeit hochwertiger Stereo-Aufnahmen (Schlagzeug-Overheads, klassische oder traditionelle Gruppen, Hörspiel, Atmos, etc.).

Das CM-22 wird mit einer hochwertigen Mikrofonspinne (5/8″ Gewinde) und einem Transportkoffer geliefert.

Woran kann ich das CM-22 anschließen?
Als Kondensatormikrofon benötigt das CM-22 unbedingt einen XLR-Anschluss mit Vorverstärker und einer 48V Phantomspeisung, wie z.B. ein Mischpult oder ein Audio-Interface. Für den direkten Anschluss an einen Computer ist das Mikrofon NICHT geeignet.

Top Qualität, zum einsteigerfreundlichen Preis!
Studio-Mikrofon, goldbedampfte 1,25″ Membran, FET-Vorverstärker, Richtcharakteristik: Niere
Frequenzbereich: 20-20.000 Hz, Empfindlichkeit: -34dB, Signal-Rausch-Abstand: 78 dB
Ausgangs-Impedanz: 150 Ohm (@ 1kHz), max. Schalldruckpegel: 132 dBSPL, robustes Metallgehäuse
stabiler Metallkorb, Spannungsversorgung: 48V Phantompower erforderlich, XLR-Anschluss
Gewicht: 346 g, Lieferumfang: inkl. Mikrofonspinne, gepolstertem Etui und Transportkoffer