PreSonus Studio One 3 Professional

Beschreibung

– Konsequente Ein-Fenster-Philosophie, durchgängige Drag&Drop-Funktionalität- Content-Browser mit praktischer Suchfunktion (nach Style, Instrument und Charakter)- User-anpassbares GUI (Farben, Kontrast, Faderweg etc.)- Tool-Palette plus User-anpassbare Macro-Toolbar- Unterstützt Multi-Touch-Monitore, fernbedienbar über iPad (Studio One Remote App vorausgesetzt)- Arranger-Track und Scratch-Pads zum Experimentieren mit Songstrukturen und Arrangements- Note FX (Arpeggiator, Chorder, Repeater, Input Filter), Rotor-Audio- und Bitcrusher-Effekt- Erweiterte Effektketten mit Parallelschaltung- Multi Instruments (verschachtelte Synthies/Instrumente auf einer Spur)- Channel-Editor mit Macro-Control (8 Regler, 8 Buttons, die auch von MIDI-Controllern gesteuert werden können)- Polyphoner Analog-Synthesizer Mai Tai, Presence XT Sampler mit 15 GB Sound Library- Import fremder Sample-Formate (EXS, GigaSampler, Kontakt, SoundFont)- Integrierte Melodyne-Intonationskorrektur- Comping über mehrere Spuren