Pop for Violin Band 2 inkl. CD – 12 tolle Songs von Eric Clapton, Robbie Williams, Green Day u.a. für 1-2 Geigen arrangiert (Noten)

Amazon.de Price: 15,55 (as of 28/03/2020 05:39 PST- Details)

Wer sagt, dass man mit Streichinstrumenten keine Popmusik machen könne? Der zweite Band unserer erfolgreichen Reihe POP FOR VIOLIN bietet wieder genug Stoff für diejenigen Streicher, die neben klassischen Stücken auch Pop-Songs spielen möchten.
Die Arrangements sind speziell für die Geige bearbeitet, d.h. sie sind leicht spielbar und gut klingend. Die beigelegte CD enthält alle Titel in einer Komplettfassung und einer Play Along-Version. Damit macht das Üben und Vorspielen noch mehr Spaß. Wahlweise kann auch eine zweite Geige mitspielen, denn für alle Stücke gibt es eine 2. Stimme.
Inhalt: Tears in Heaven (Eric Clapton) *** Mamma Mia (ABBA) *** Angels (Robbie Williams) *** Wake Me Up When September Ends (Green Day) *** Eternal Flame (Bangles/Atomic Kitten) ***

Beschreibung

Welche Person sagt, indem man über Streichinstrumenten keine Popmusik erstellen könne? Dieser zweite Fließband unserer erfolgreichen Folge POP FOR VIOLIN bietet erneut in Maßen Suchtmittel statt diejenigen Streicher, die angrenzend klassischen Stücken alias Popmusik-Songs tippen möchten.
Die Arrangements sind besonders statt die Violine bearbeitet, d.h. selbige sind gut verträglich spielbar darüber hinaus o. k. klingend. Die beigelegte CD enthält jeder Anrede in einer Komplettfassung darüber hinaus einer Play Along-Anpassung. Aus diesem Grund macht dasjenige Üben darüber hinaus Vortäuschen bis heute eine größere Anzahl Spass. Nach eigenem Ermessen kann alias eine nebensächlich mitspielen, als statt jeder Stücke gibt es eine 2. Sprachmelodie.
Rauminhalt: Tears in Heaven (Eric Clapton) *** Brustkorb Mia (ABBA) *** Angels (Robbie Williams) *** Wake Me Up When Monat des Herbstbeginns Ends (Green Day) *** Eternal Flame (Bangles/Atomic Zurechtmachen) ***
Something Stupide (Frank Sinatra/Robbie Williams) *** White Flag (Dido) *** Matilda (Harry Belafonte) *** Midnight Special (CCR) *** Sloop John B (Beach Boys) *** He’s Got The Whole World (Mahalia Jackson) *** Am Bildschirmfenster (City)