Mundstück Saxophon Tenor Alexander Superial 2 X5 force

15,03 (as of 8. Oktober 2018, 8:09)

Material: Schilf
Stärke: 2 – 2,25 | Medium Soft

Beschreibung

Schnitt original
Das mundstück Saxophon Tenor Alexander Superial zeichnet sich durch die besonderheit der schnitt von dem schilf der amerikanischen, « unfiled » mit einem herzen, das mehr dichte und mehr holz auf der rückseite verleiht ihm eine natürliche elastizität, mit allem, was dazu gehört, über die qualität der sound, der wird mehr klar und zentriert.
Wichtige klanglichen möglichkeiten
Das mundstück Saxophon Tenor Alexander Superial wurde entwickelt in enger zusammenarbeit mit der renommierten saxophonisten und wurde durch beobachtungen von Ralph Morgan, erfahrener hersteller von düsen.
Daraus ergibt sich eine klarinette, saxophon den klang zu einem warmen, im « buzz», der resonanz, mit guter projektion und einen guten halt in allen registern und mit einem breiten dynamischen bereich. Auch das mundstück saxophon tenor Alexander präsentiert eine außergewöhnliche konstanz, viele saxophonisten, die mit getestet haben, und betonte, dass der hohe anteil der stimmzungen spielbar. So ist es auch für die nachhaltigkeit der stimmzunge, die auch nach mehreren wochen die prüfungen wiederholung behielt seine eigenschaften intakt.
Mehr noch, anche saxophone Tenor zeichnet sich durch seine schnelle und leichte ansprache und verleiht ihm die fähigkeit zu geben, ein freistehendes, schnell und präzise. Sie ist auch sehr schnell zu « heizen ».
Schließlich auf der ebene des gefühls, die blätter für Alexander Superial nähern sich die palette Orange Rico oder der serie Java von Vandoren.

Material: Schilf
Stärke: 2 – 2,25 | Medium Soft