Klavierschule klassisch – modern von Martin Keeser – Grundlagen des Klavierspiels, Unter- und Übersatz, Vorzeichen, rechte Pedal – Lehrbuch mit CD und bunter herzförmiger Notenklammer

Amazon.de Price: 20,97 (as of 23/04/2018 12:30 PST- Details)

Der Pianist, Komponist und Musikwissenschaftler Martin Keeser hat neben mehreren Musicals für Kinder und Erwachsene („Frederick, die Maus“, „Knecht Warze“, „Feuerhex 2014“ u. a.) eine Klavierschule für Kinder ab sechs Jahren geschrieben, die die Erfahrung von 20 Jahren Klavierunterricht bündelt.
Teil 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen des Klavierspiels (Tastatur, Lautstärken, Achtelnoten und Quinträume um c‘), in Teil 2 werden Unter- und Übersatz, die Vorzeichen und das rechte Pedal besprochen. Teil 3 endet mit weiterführenden Techniken und Spielstücken. Unter den 202 Übungen finden sich 49 Duostücke und Etüden aus den Epochen des 16. bis 19. Jahrhunderts, ferner Eigenkompositionen von Herrn Keeser und Volks- bzw. Kinderlieder verschiedener Nationen.
Neben diesen „klassisch“ orientierten Übungen eröffnen Stücke von Ragtime über Boogie bis hin zu Rock und ersten Improvisationen dem Schüler einen Einblick in das moderne Klavierspiel; damit wird auf eine Trennung zwischen sogenannter U- und E-Musik verzichtet. Die Erläuterungen zu den neuen Techniken und Grundlagen sind von Herrn Keeser auf das Nötigste beschränkt worden, damit der Lehrer genügend Freiraum für eigene Erklärungen hat.

Beschreibung

Der Pianist, Komponist und Musikwissenschaftler Martin Keeser hat neben mehreren Musicals für Kinder und Erwachsene („Frederick, die Maus“, „Knecht Warze“, „Feuerhex 2014“ u. a.) eine Klavierschule für Kinder ab sechs Jahren geschrieben, die die Erfahrung von 20 Jahren Klavierunterricht bündelt.

Teil 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen des Klavierspiels (Tastatur, Lautstärken, Achtelnoten und Quinträume um c‘), in Teil 2 werden Unter- und Übersatz, die Vorzeichen und das rechte Pedal besprochen. Teil 3 endet mit weiterführenden Techniken und Spielstücken. Unter den 202 Übungen finden sich 49 Duostücke und Etüden aus den Epochen des 16. bis 19. Jahrhunderts, ferner Eigenkompositionen von Herrn Keeser und Volks- bzw. Kinderlieder verschiedener Nationen.

Neben diesen „klassisch“ orientierten Übungen eröffnen Stücke von Ragtime über Boogie bis hin zu Rock und ersten Improvisationen dem Schüler einen Einblick in das moderne Klavierspiel; damit wird auf eine Trennung zwischen sogenannter U- und E-Musik verzichtet. Die Erläuterungen zu den neuen Techniken und Grundlagen sind von Herrn Keeser auf das Nötigste beschränkt worden, damit der Lehrer genügend Freiraum für eigene Erklärungen hat. Eine deutliche Typografie und 15 erläuternde Grafiken ermöglichen ein angenehmes Arbeiten.

Die beiliegende CD (u. a. enthält sie 33 Originalkompositionen mit und ohne Bandbegleitung) unterstützt von der ersten Klavierstunde an das metrisch sichere Spielgefühl und ermöglicht es dem Schüler, auch zu Hause die Duostücke zu üben. Die Schule ist für den Zeitraum von etwa zwei bis drei Unterrichtsjahren angelegt und deckt den Bereich des rein „klassisch“ orientierten Klavierunterrichts in Theorie und Praxis ab. Zum Abschluss dieser Schule werden dem Schüler erste Anleitungen zur Improvisation und zum akkordischen Begleiten gegeben und ebnen damit den Weg für das zukünftige Klavierspiel.
Der Pianist, Komponist und Musikwissenschaftler Martin Keeser hat neben mehreren Musicals für Kinder und Erwachsene („Frederick, die Maus“, „Knecht Warze“, „Feuerhex 2014“ u. a.) eine Klavierschule für Kinder ab sechs Jahren geschrieben, die die Erfahrung von 20 Jahren Klavierunterricht bündelt.
Teil 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen des Klavierspiels (Tastatur, Lautstärken, Achtelnoten und Quinträume um c‘), in Teil 2 werden Unter- und Übersatz, die Vorzeichen und das rechte Pedal besprochen. Teil 3 endet mit weiterführenden Techniken und Spielstücken. Unter den 202 Übungen finden sich 49 Duostücke und Etüden aus den Epochen des 16. bis 19. Jahrhunderts, ferner Eigenkompositionen von Herrn Keeser und Volks- bzw. Kinderlieder verschiedener Nationen.
Neben diesen „klassisch“ orientierten Übungen eröffnen Stücke von Ragtime über Boogie bis hin zu Rock und ersten Improvisationen dem Schüler einen Einblick in das moderne Klavierspiel; damit wird auf eine Trennung zwischen sogenannter U- und E-Musik verzichtet. Die Erläuterungen zu den neuen Techniken und Grundlagen sind von Herrn Keeser auf das Nötigste beschränkt worden, damit der Lehrer genügend Freiraum für eigene Erklärungen hat.
Die beiliegende CD (u. a. enthält sie 33 Originalkompositionen mit und ohne Bandbegleitung) unterstützt von der ersten Klavierstunde an das metrisch sichere Spielgefühl und ermöglicht es dem Schüler, auch zu Hause die Duostücke zu üben. Die Schule ist für den Zeitraum von etwa zwei bis drei Unterrichtsjahren angelegt und deckt den Bereich des rein „klassisch“ orientierten Klavierunterrichts in Theorie und Praxis ab.
Verlag: AMA Verlag №: 610323 ISBN: 9783899220612 ISMN: 9790700185992 Besetzung: Klavier Autor: Martin Keeser Sprache: Deutsch Gewicht: 660 g. Format: DIN A4 / 160 Seiten Erscheinungsdatum: 04.04.2005 mit bunter herzförmiger Notenklammer Die Farbe der Notenklammer kann abweichen