High Performance Flute – 80 Spielstücke – Reihe AMA Querflötenschule von Robert Winn – von Barock über Klassik bis Jazz und Gospel – mit CD, bunter herzförmiger Notenklammer

20,97 (as of 28. September 2019, 18:19)

Der vorliegende Band „High Performance Flute“ rundet die Reihe von Robert Winns erfolgreicher “ AMA Querflötenschule“ (AMA-Nr. 610209) und „Querflötenspielereien“ (AMA-Nr. 610243) ab.
Die Stücke dieses Bandes, der über 80 Spielstücke enthält, sind im Schwierigkeitsgrad von einfach bis anspruchsvoll gestaltet. Damit ist der Band für Anfänger und für Schüler der Mittelstufe einsetzbar und kann auch schon parallel zu den ersten zwei Bänden der Querflötenschule benutzt werden. Auch hier kann der Band “ Tonleitern rauf und runter“ (AMA-Nr. 610244) eingesetzt werden, in dem die (Atem-)Technik anhand von Tonleitern geübt wird.
Neue technische Aspekte (wie Glissando, Improvisation) kommen nur noch wenige hinzu, dem Autoren ist vielmehr wichtig, dass der Schüler Spielpraxis bekommt und dies auch mit einem Duopartner am Klavier (31 Stücke sind für Flöte und Klavier geschrieben) einübt.

Beschreibung

Der vorliegende Band „High Performance Flute“ rundet die Reihe von Robert Winns erfolgreicher “ AMA Querflötenschule“ (AMA-Nr. 610209) und „Querflötenspielereien“ (AMA-Nr. 610243) ab.

Die Stücke dieses Bandes, der über 80 Spielstücke enthält, sind im Schwierigkeitsgrad von einfach bis anspruchsvoll gestaltet. Damit ist der Band für Anfänger und für Schüler der Mittelstufe einsetzbar und kann auch schon parallel zu den ersten zwei Bänden der Querflötenschule benutzt werden. Auch hier kann der Band “ Tonleitern rauf und runter“ (AMA-Nr. 610244) eingesetzt werden, in dem die (Atem-)Technik anhand von Tonleitern geübt wird.

Neue technische Aspekte (wie Glissando, Improvisation) kommen nur noch wenige hinzu, dem Autoren ist vielmehr wichtig, dass der Schüler Spielpraxis bekommt und dies auch mit einem Duopartner am Klavier (31 Stücke sind für Flöte und Klavier geschrieben) einübt.

Die Auswahl der Spielstücke bewegt sich durch alle Epochen, von Barock über Klassik bis Jazz und Gospel ist alles dabei. Hier eine kleine Auswahl: Bei den Opern-Arrangements gibt es die Nussknacker-Suite von Tchaikovsky, „Solveigs Song“ von E. Grieg, der Gefangenenchor aus „Nabucco“ von G. Verdi oder die Ouvertüre aus Figaros Hochzeit von W. A. Mozart. Aus der Zeit des Barocks sind Kompositionen von J. S. Bach, G. P. Telemann oder G. F. Händel vorhanden, aus der Zeit der Romantik unter anderem R. Schumann, A. Dvořák, und E. Grieg mit einem Stück aus der Peer-Gynt-Suite.

Auf der CD (inklusive Playbacks) sind die Stücke mit Mitgliedern des Royal Philharmonic Orchestra London eingespielt.
Der vorliegende Band „High Performance Flute“ rundet die Reihe von Robert Winns erfolgreicher “ AMA Querflötenschule“ (AMA-Nr. 610209) und „Querflötenspielereien“ (AMA-Nr. 610243) ab.
Die Stücke dieses Bandes, der über 80 Spielstücke enthält, sind im Schwierigkeitsgrad von einfach bis anspruchsvoll gestaltet. Damit ist der Band für Anfänger und für Schüler der Mittelstufe einsetzbar und kann auch schon parallel zu den ersten zwei Bänden der Querflötenschule benutzt werden. Auch hier kann der Band “ Tonleitern rauf und runter“ (AMA-Nr. 610244) eingesetzt werden, in dem die (Atem-)Technik anhand von Tonleitern geübt wird.
Neue technische Aspekte (wie Glissando, Improvisation) kommen nur noch wenige hinzu, dem Autoren ist vielmehr wichtig, dass der Schüler Spielpraxis bekommt und dies auch mit einem Duopartner am Klavier (31 Stücke sind für Flöte und Klavier geschrieben) einübt.
Die Auswahl der Spielstücke bewegt sich durch alle Epochen, von Barock über Klassik bis Jazz und Gospel ist alles dabei. Auf der CD (inklusive Playbacks) sind die Stücke mit Mitgliedern des Royal Philharmonic Orchestra London eingespielt.
Verlag: AMA Verlag №: 610260 ISBN: 9783932587726 ISMN: 9790700136581 Besetzung: Flöte ( und Klavier) Produktart: Buch, Lehrmaterial, Songbook, CD Gewicht: 586 g. Seiten: 72 + 72 Klavierbegleitung / 30,5*23 cm Erscheinungsdatum: 28.04.2004 mit bunter herzförmiger Notenklammer Die Farbe der Notenklammer kann abweichen