Cello mit Spaß und Hugo Band 1 / Celloschule wendet sich an den Einzel- und Gruppenunterricht mit Kindern von 5-10 Jahren. [ mit herzförmiger Notenklammer ]

16,76 (as of 17. Juni 2017, 8:52)

Ein neuer Weg zum Cellospiel – Die Lese- und Spielfähigkeit werden parallel entwickelt. Neben der traditionellen Notenschrift gibt es zur visuellen Verdeutlichung „Block-Noten“ und eine „Griffschrift“. Von Anfang an wird Musik gemacht. Die cellistischen Bewegungsabläufe werden leicht verständlich erläutert und bewusst trainiert. Mit speziellen Hinweisen erhalten auch die Eltern die wichtigsten Informationen, damit sie das Üben ein wenig unterstützen können.
Locker formulierte Texte, fröhliche Lieder, farbige Illustrationen und Anregungen für Improvisation und Auswendigspiel bringen Spaß am Cellospiel. / Band 1 führt behutsam und spielerisch in das Cellospiel ein und erreicht am Ende, dass auf allen Saiten in der 1. engen Lage gespielt werden kann. Das Kind erlebt dabei den Zusammenhang von Tonqualität und Körperbewegung.
Inhalt: Begrüßung / Vorwort für Eltern und Lehrer / Schnellkurs für Eltern / Wir streichen hin und her / Von einer Saite zur anderen / Abstrich oder Aufstrich? / Wir trainieren schon mal die linke Hand / Schnelle Noten (Achtel) / Der Wechselstrich / Zwei Töne werden gebunden / Der 1. Finger wird aufgesetzt / Lange Noten / Verschiedene Notenwerte

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Ein neuer Weg zum Cellospiel Diese Celloschule wendet sich an den Einzel- und Gruppenunterricht mit Kindern von 5-10 Jahren. Die Lese- und Spielfähigkeit werden parallel entwickelt. Neben der traditionellen Notenschrift gibt es zur visuellen Verdeutlichung „Block-Noten“ und eine „Griffschrift“. Von Anfang an wird Musik gemacht. Die cellistischen Bewegungsabläufe werden leicht verständlich erläutert und bewusst trainiert. Mit speziellen Hinweisen erhalten auch die Eltern die wichtigsten Informationen, damit sie das Üben ein wenig unterstützen können. Locker formulierte Texte, fröhliche Lieder, farbige Illustrationen und Anregungen für Improvisation und Auswendigspiel bringen Spaß am Cellospiel. Band 1 führt behutsam und spielerisch in das Cellospiel ein und erreicht am Ende, dass auf allen Saiten in der 1. engen Lage gespielt werden kann. Das Kind erlebt dabei den Zusammenhang von Tonqualität und Körperbewegung. Inhalt:
Ein neuer Weg zum Cellospiel – Die Lese- und Spielfähigkeit werden parallel entwickelt. Neben der traditionellen Notenschrift gibt es zur visuellen Verdeutlichung „Block-Noten“ und eine „Griffschrift“. Von Anfang an wird Musik gemacht. Die cellistischen Bewegungsabläufe werden leicht verständlich erläutert und bewusst trainiert. Mit speziellen Hinweisen erhalten auch die Eltern die wichtigsten Informationen, damit sie das Üben ein wenig unterstützen können.
Locker formulierte Texte, fröhliche Lieder, farbige Illustrationen und Anregungen für Improvisation und Auswendigspiel bringen Spaß am Cellospiel. / Band 1 führt behutsam und spielerisch in das Cellospiel ein und erreicht am Ende, dass auf allen Saiten in der 1. engen Lage gespielt werden kann. Das Kind erlebt dabei den Zusammenhang von Tonqualität und Körperbewegung.
Inhalt: Begrüßung / Vorwort für Eltern und Lehrer / Schnellkurs für Eltern / Wir streichen hin und her / Von einer Saite zur anderen / Abstrich oder Aufstrich? / Wir trainieren schon mal die linke Hand / Schnelle Noten (Achtel) / Der Wechselstrich / Zwei Töne werden gebunden / Der 1. Finger wird aufgesetzt / Lange Noten / Verschiedene Notenwerte
Wir spielen leise und laut / Der 2. Finger / Alle Finger spielen mit / Die normale Notenschrift / Der 2. Finger auf der D-Saite und A-Saite: Die Töne F und C / Anhang: Noten-Puzzles zum Ausschneiden
Verlag: Schott Music / ISBN: 9783795751739 / ISMN: 9790001081115 / Autor: Gerhard Mantel, Renate Mantel / Sprache: deutsch / Schwierigkeit: 1