BUDDHAFIGUREN Klangschale handgedengelt 600 g – 650 g mit Zubehör 3teilig

37,50 (as of 17. Juli 2017, 8:35)

Klangschale 600 g – 650 g, Ø 15 cm, h 7 cm – 7,5 cm. Die traditionell gearbeitete Klangschale wird aus verschiedensten Metallen zu einer Metalllegierung verschmolzen und im sogenannten Wachsausschmelzverfahren zu einer konischen Metallplatte gegossen, welche anschließend solange handgedengelt wird bis daraus die Schale entsteht.
Zubehör: Ringkissen mit 12 cm Ø und ein Reibe-Schlagstab aus Holz mit Filzüberzug 20 cm lang.
Die Klangschale erzeugt auch 1 Minuten nach Anschlag noch einen leise hörbaren Ton und eignet sich hervorragend zum Einleiten und Ausklingen lassen einer Meditation.

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Klangschale handgedengelt 600 g – 650 g, Ø 15 cm, h 7 cm – 7,5 cm
Schlag-Reibestab mit Filzbezug 20 cm lang
Ringkissen Ø 12 cm

Der schönste Klang wird durch sanftes Anschlagen mit einem Filz-Schlagstab oder einem Filzklöppel erzeugt.

Die Wandung ist vor allem bei den kleinen Größen bis ca. 800g im Vergleich zu anderen handgearbeiteten Klangschalentypen (Khopre, Thadobati) dicker und haben deshalb einen höheren Ton.

Die Herstellung erfolgt in Nepal und beim Einkauf legen wir höchsten Wert auf hervorragende Klangeigenschaften.

Ursprünglich fanden die Himalaya Klangschalen als Alltagsgeschirr Verwendung. Früher waren Schmiedeschamanen in den Himalayas unterwegs, die den Menschen vor Ort das von ihnen benötigte Gebrauchsgeschirr (Klangschalen) schmiedeten.

Der schöne Klang mag aus dem Wissen um die Harmonisierung der einzelnen Metalle (welche wie auch in der Alchemie unterschiedliche Aspekte und Elemente darstellen) stammen. Eine Harmonie der unterschiedlichen Elemente wurde erreicht, sobald die Legierung einen schönen Klang beim Anschlagen erzeugte. Dies entspricht dem Idealbild der buddhistischen Lehre von Ausgeglichenheit und Harmonie.

Uns ist nichts Vergleichbares bekannt, dass es uns erlaubt, Klang in dieser Form zu erfühlen, wie durch das Auflegen oder Halten einer angeschlagenen Himalayaklangschale.

Handgefertigte und gehämmerte Klangschalen sind je nach Dickwandigkeit und Größe hochsensibel, sie reagieren auf Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Feinstoffliches, doch das sollten Sie selber rausfinden.
Klangschale 600 g – 650 g, Ø 15 cm, h 7 cm – 7,5 cm. Die traditionell gearbeitete Klangschale wird aus verschiedensten Metallen zu einer Metalllegierung verschmolzen und im sogenannten Wachsausschmelzverfahren zu einer konischen Metallplatte gegossen, welche anschließend solange handgedengelt wird bis daraus die Schale entsteht.
Zubehör: Ringkissen mit 12 cm Ø und ein Reibe-Schlagstab aus Holz mit Filzüberzug 20 cm lang.
Die Klangschale erzeugt auch 1 Minuten nach Anschlag noch einen leise hörbaren Ton und eignet sich hervorragend zum Einleiten und Ausklingen lassen einer Meditation.
Der Reibe-Schlagstab mit Filzüberzug hat zwei Funktionen. Mit dem Filzüberzug schlägt man die Schale an und mit dem Holzschaft reibt man sie an. Achtung die Schale läßt sich nicht mit dem Filzüberzug anreiben. Das Anreiben will vor allen bei Anfängern geübt sein.
Ein großes Angebot an unterschiedlichen Klangschalentypen sowie Zubehör an Klangschalenkissen, Reibestäben aus Holz mit oder ohne Lederbezug, Schlagstäben mit Filzbezug oder Filzklöppel in unterschiedlichen Größen finden Sie in unserem Shop.