ShalinIndia Bambus Flöte Bansuri indischen Musik Instrument quer Typ

10,62 (as of 22. Juni 2018, 19:43)

Mit einzigen Stück Bambus gefertigt.
North Indian Querflöte.
Sechs Löcher der Finger.

Artikelnummer: bansuri001g Kategorien: , ,

Beschreibung

Die Bansuri ist aus einem einzigen Baum-Bambus mit sechs oder sieben Löcher der Finger. Ein altes Musikinstrument mit dem BUTTERI pastoraler und die Tradition, ist untrennbar mit der Geschichte der Liebe von Krishna und Radha, und ist abgebildet in buddhistischen Gemälde von etwa 100 DC. Bansuris reichen im Format von weniger als 12 „bis fast 40. Es gibt zwei Sorten von Bansuri: quer, und Keilabsatz. Die Flöte gespielt Keilabsatz ist normalerweise in der Volksmusik und findet an den Lippen wie eine Pfeife. Weil sie eine mehr Kontrolle, Variationen und Verschönerungen, die Sorte Querschnitt ist lieber in klassische indische Musik. Der Klang eines Bansuri ist von der Resonanz der Luft im Inneren Wassersäule hervorgebracht. Die Länge dieser Spalte wird abwechslungsreiche schließen oder offen lassen, eine unterschiedliche Anzahl von Löchern. half-foratura Ebenen wird verwendet, um die Note spielen oder Kinder. Die Größe von einem Bansuri beeinflusst Ihr Spielfeld. Längere Bansuris mit einer größeren Bohrung haben eine niedrigere Ton als und die feinere und kürzere obere Klang. Um die Diatonik auf einem Bansuri spielen, muss finden wo befinden sich die Note. Zum Beispiel, in einer Bansuri, wo Sa oder das Tonikum immer Gehör ist die ersten drei Löcher schließen, D entspricht, kann man Noten spielen schaffen eine Finger-Notation, die verschiedene entspricht Note.
Mit einzigen Stück Bambus gefertigt.
North Indian Querflöte.
Sechs Löcher der Finger.
Länge – 43,18 cm
Hergestellt von Handwerkern Musikinstrument von Bareilli im Norden Indiens.