Ars Organi: Méthode complète, théorique et pratique du jeu d’orgue en trois parties. Vol. 2. Orgel. (Edition Schott)

Amazon.de Price: 30,25 (as of 29/06/2017 22:55 PST- Details)

Beschreibung

Titelzusatz: Theoretische und praktische Orgelschule in drei Teilen
Besetzung: Orgel
Beschreibung: Flor Peeters, 1903 in Belgien geboren, geh�rt zu den bedeutendsten Organisten und Orgelkomponisten des 20. Jahrhunderts. Nach seinem Studium am ber�hmten Lemmens-Institut in Mechelen wirkte er dort selbst als Lehrer f�r Orgel und Improvisation, bevor er als Professor und Direktor am K�niglichen Fl�mischen Konservatorium in Antwerpen t�tig war. Bis zu seinem Tod 1986 konzertierte Peeters auf der ganzen Welt, hielt zahlreiche Meisterkurse und wurde f�r sein Schaffen als Komponist, Organist und P�dagoge mehrfach ausgezeichnet.In seinem erfolgreichen Unterrichtswerk Ars Organi b�ndelt Peeters in 3 B�nden theoretisches Wissen und praktische �bungen zu allen Aspekten des Orgelspiels, beginnend mit grundlegenden Informationen �ber das Instrument, ersten Manual- und Pedal�bungen bis hin zum zweistimmigen Manual- und Pedalspiel. Nach dem dreistimmigen Spiel (Band 2) enth�lt der 3. Band �bungen zum vier- und f�nfstimmigen Spiel sowie Studien zum anspruchsvollen Triospiel. Begleitet werden die Lernabschnitte von Pedal�bungen und Tipps zu Artikulation, Anschlag, Interpretation, Registrierung und Orgeldispositionen – ein wertvolles Kompendium f�r jeden Organisten.
Inhalt: Dreistimmiges Spiel, Vorbereitende zweistimmige �bungen f�r jede Hand einzeln – Pedal�bungen f�r Absatz und Spitze – Dreistimmiges Manualspiel – Pedal�bungen (Absatz und Spitze) – Dreistimmiges Manual- und Pedalspiel. Erste Reihe der Triostudien – Pedal�bungen: Tonleitern und gebrochene Akkorde – Dreistimmiges Manual- und Pedalspiel. Zweite Reihe der Triostudien – . – ORGELWERKE: – J.S. Bach: Aria – J.S. Bach: Choralpart.: Sei gegr�sset, Jesu g�tig – J.S. Bach: Choralprel.: Allein Gottin der H�h sei Ehr – J.S. Bach: Fantasia sopra Christ lag in Todes Banden – J.S.Bach: Fuga – J.S. Bach: Fughetta super: Allein Gott in der H�h sei Ehr – J.S. Bach: Fughetta super: Gottes Sohn ist kommen – J.S. Bach: Invention – J.S. Bach: Preludium – J.S. Bach: Wer nur den lieben Gott l��t walten – J. Brahms: Choralprel.: Schm�cke dich, o liebe Seele – D. Buxtehude: Choral: Wie sch�n leuchtet der Morgenstern – F. Couperin: 3me Couplet du Kyrie – F. Couperin: 4me Couplet, Kyrie – G. Dufay: Ave Maris Stella – J. des Pr�s: Trio – H. Isaac: S�sser Vater, Herre Gott – G.F. Kauffmann: Choralprel.: Nun komm, der Heiden Heiland – J.L. Krebs: Trio – J. Obrecht: Trio – J. Pachelbel: Fuga, VIe Modus – J. Pachelbel: Partita: Herzlich tut mich verlangen – J. Pachelbel: Vom Himmel hoch da komm ich her – F. Peeters: Allegretto op. 55 – F. Peeters: Andantino op. 55 – F. Peeters: Choralpart.: Heer Jezus heeft een hofken op. 39 – F. Peeters: Choralpart.: Was frag ich nach der Welt op. 69 – F. Peeters: Choralprel.: Maria die zoude naer Bethlehem gaen op. 39 – F. Peeters: Partita: Auf, auf, mein Herz, mit Freuden op. 70 – F. Peeters: Partita: Was frag ich nach der Welt op. 69 – M. Reger: Trio op. 47/1 – A. Schlick: Maria zart – J.P. Sweelinck: Choralvar. op Psalm 140 – J. Titelouze: Ave Maris Stella – J. Titelouze: Creator alme siderum – J. Titelouze: Veni Creator – A. van den Kerckhoven: Verset, IIe Modus – A. van den Kerckhoven: Verset, Ve Modus – J.G. Walther: Choralprel.: Machs mit mir, Gott, nach deiner G�tt – J.G. Walther: Jesu, meine Freude – F.W. Zachow: Choralprel.: Vom Himmel hoch da komm ich her (Zachow)
Seitenzahl: 122
Bindung: Broschur
Schwierigkeitsgrad: 2-3
Sprache: deutsch – englisch – franz�sisch – niederl�ndisch – spanisch – portugiesisch – italienisch
Medienart: Noten